„Camping in Deutschland verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Buga 2015 in der Havelregion

News-Meldung
vom 20.09.2014
Die Buga 2015 findet vom 18.04. - 11.10. im Feriengebiet Westhavelland statt

Allgemeines
Vom 18. April bis zum 11. Oktober 2015 wird in der Havelregion unter dem Motto „Von Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“ die Bundesgartenschau 2015 Havelregion stattfinden. Es handelt sich bei dieser 177 Tage andauernden Großveranstaltung um ein Novum in der Geschichte der Ausrichtung von Bundesgartenschauen in der Bundesrepubik Deutschland: Erstmals wird eine BUGA dezentral ausgerichtet, 80 Kilometer entlang der Havel, fünf Kommunen umfassend, zwei Bundesländer einschließend. Das blaue Band der Havel verbindet diesen einzigartigen Kultur- und Naturraum und bildet eine imposante Kulisse für die BUGA. Die Dome in Brandenburg an der Havel und der Hansestadt Havelberg sind Anfangs- und Endpunkt der BUGA-Region. Beide Bundesländer haben den touristischen Fokus des Jahres 2015 auf die BUGA gesetzt.

BUGA-Kommunen
Die BUGA 2015 ist eine Gemeinschaftsschau. Zu den die BUGA ausrichtenden Kommunen gehören im Land Brandenburg die Stadt Brandenburg an der Havel, die Stadt Premnitz, die Stadt Rathenow und das Amt Rhinow/OT Stölln. Auf der sachsen-anhaltischen Seite gesellt sich die Hansestadt Havelberg dazu. Alle Arbeiten in den fünf BUGA-Kommunen laufen auf Hochtouren. Derzeit werden ca. 75.000 Pflanzen gesetzt. Die BUGA 2015 Havelregion hat eine Größe von insgesamt 55 Hektar.

Blumenhallenschauen
Die Blumenhallenschauen der BUGA 2015 finden in zwei Kirchengebäuden statt. Auch das ist in der Geschichte der Ausrichtung von Bundesgartenschauen einmalig. Die St. Laurentius-Kirche in der Hansestadt Havelberg und die St. Johanniskirche in Brandenburg an der Havel werden genutzt, um 32 Blumenhallenschauen mit unterschiedlichen gärtnerischen und floristischen Themen zu präsentieren.

Vom Campingpark Buntspecht aus ist ein Großteil der Sehenswürdigkeiten bequem mit dem Fahrrad zu erreichen.