Eisvögel entdecken, wandern und vieles mehrNews-Meldung vom 15.04.2006

Frühlingserwachen zwischen Hamburg und Lübeck im Herzogtum Lauenburg: Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken ins Freie. Doch wohin soll's gehen an den Wochenenden, den Feiertagen oder in den Ferien?Im Tourismus- und Naturzentrum erlebnisreich in Mölln gibt's auf diese Frage viele Antworten. In der modernen Ausstellung erfährt man, was es in der Region zwischen Elbe und Ostsee, zwischen "Alter Salzstraße" und "Sachsenwald" zu entdecken gibt.

Wanderungen mit dem Naturfotografen, Entdeckungstouren zu Eisvogel und Rothalstaucher, ein Nachtigallen-Spaziergang oder ein Besuch der Ameisen-Ausstellung - so lässt sich die Natur hautnah erleben. Die unberührte Schaalsee-Landschaft mit dem Rad und dem Kanu erleben, reiten und kutschieren, im Hochseilgarten klettern und anschließend im Bauernhofcafé picknicken - im erlebnisreich gibt's alle Ausflugstipps für die Region zwischen Elbe und Ostsee.

Neu für Schulkinder und Gruppen: Seeadler Eddie lädt die Besucher zu einer erlebnisRallye ein. Da gilt es, Natur-Rätsel zu lösen, tierische Sätze zu vervollständigen, knackige Buchstabensalate zu entwirren. Die Informationen finden die großen und kleinen Gäste in der Ausstellung selbst. Für die richtige Beantwortung winkt jedem Teilnehmer eine Urkunde. Der Höhepunkt ist die virtuelle Kanutour auf Zeit. Ob in der Gruppe oder allein - mit der erlebnisRallye kann man jederzeit starten. Sie ist angelegt für drei Altersgruppen. Jüngere Schulkinder sollten von einer erwachsenen Begleitperson unterstützt werden. Den Fragebogen und die Urkunde gibt es für 50 Cent pro Person. Gruppen von 11 bis 30 Kinder bezahlen pauschal 5 Euro. Voranmeldung erwünscht.

Speziell für Schulklassen werden kombinierte Gruppen-Erlebnisse angeboten. "Das natürliche Erlebnis" entführt nach der Rallye in die nähere Umgebung, in der man einheimische Pflanzen und Tiere beobachtet. "Das tierische Erlebnis" verbindet die Rallye mit einem Ausflug in den Möllner Wildpark. Beim "städtischen Erlebnis" lernen die Schulkinder die Eulenspiegelstadt Stadt Mölln näher kennen. Zum "nächtlichen Erlebnis" begrüßt der Nachtwächter die Gruppe und zeigt seine Lieblingsplätze.

Neben vielen Ausflugstipps bietet das erlebnisreich-Team umfangreiches Karten- und Informationsmaterial an und arbeitet Gruppenreisen und Urlaubsangebote individuell aus. Tipps für Ausflüge in die Erlebnislandschaft Herzogtum Lauenburg enthält auch der neue Veranstaltungskalender, herausgegeben vom erlebnisreich und dem Naturpark Lauenburgische Seen. Die Broschüre ist auch im erlebnisreich erhältlich.

Öffnungszeiten erlebnisreich: täglich, Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr bzw. ab Ostern von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Tourismus- und Naturzentrum befindet sich direkt im Möllner Stadthauptmannshof. Parkplätze sind auf dem Mühlenplatz.

erlebnisreich, das Tourismus- und Naturzentrum für das Herzogtum Lauenburg
Hauptstraße 150, 23879 Mölln
Hotline 04542/85 68 60, Fax 04542/85 68 65, E-Mail
erlebnisreich@hlms.de
Im Internet: www.erlebnisreich-herzogtum-lauenburg.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php