„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
- Nugget: Das Flaggschiff der Ford-Freizeitfahrzeuge
(c) Ford-Werke GmbH
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Ford Nugget

News-Meldung
vom 06.08.2018
Der Klassiker und das Flaggschiff der Ford-Freizeitfahrzeuge

Zehntausendfach bewährt - und dennoch immer wieder neu erfunden und weiterentwickelt: Der Klassiker und zugleich das Flaggschiff der Ford-Freizeitfahrzeuge ist nach wie vor der Nugget, der seit nunmehr 32 Jahren auf dem Markt ist und mit bislang über 15.000 verkauften Einheiten zurecht zu den Ikonen unter den Kompakt-Campern in Deutschland zählt. Der aktuelle Nugget, der wieder in enger Zusammenarbeit mit der Westfalen Mobil GmbH entwickelt wurde, basiert auf der "Trend"-Version des Ford Transit Custom Kombi L1 (kurzer Radstand).

Auf dem Ford-Messestand in Düsseldorf wird die überarbeitete Nugget-Version vorgestellt. Die wichtigsten Neuerungen, die zum Teil vom Nugget Plus übernommen wurden, beziehen sich unter anderem auf den Bodenbelag sowie auf das Material und das Design des Möbeldekors.

Für den Nugget wird der Ford EcoBlue Euro 6-Dieselmotor in allen drei Leistungsstufen angeboten: mit 77 kW (105 PS)**, mit 96 kW (130 PS)** sowie mit 125 kW (170 PS)**. Das Fahrzeug verfügt über eine moderne Abgasreinigung mit SCR-Katalysator und AdBlue-Einspritzung (der AdBlue-Tank fasst 21 Liter). Für den Nugget stehen für die beiden stärkeren Versionen (96 kW und 125 kW) alternativ zum serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe das 6-Gang-Automatikgetriebe zur Wahl.

Anders als der Nugget Plus, der exklusiv mit Hochdach lieferbar ist, kann der Nugget wahlweise mit Hochdach (seit 2013) als auch mit Aufstelldach (seit 2015) bestellt werden. Der wichtigste Vorteil der Aufstelldach-Version: Mit einer Außenhöhe von nur 2,06 Metern im geschlossenen Zustand passt das Fahrzeug auch in viele Privatgaragen.
Die Hochdach-Variante bietet im Gegenzug ein erweitertes Angebot an clever integrierten Schranksystemen und ein noch großzügigeres Raumgefühl.

Der Nugget mit Aufstelldach kostet ab 52.576 Euro. Der Nugget mit Hochdach ist mit einem Preis ab 53.178 Euro nur unwesentlich teurer (jeweils unverbindliche Preisempfehlung inklusive MwSt. für das Ford-Basisfahrzeug Transit Custom Kombi einschließlich des Westfalia-Ausstattungspakets "Nugget").