Kunst trifft Natur im ErzbunkerNews-Meldung vom 29.03.2012

Der Landschaftspark Duisburg-Nord gewährt Besuchern neue Einblicke in bisher verschlossene Ecken.(c) Thomas BernsAm 25. März 2012 eröffnet eine Ausstellung in ehemaligen Tagesbunkern, in denen einst Erz für die benachbarten Hochöfen gelagert wurde. Bis zum 30. September treffen unter der Überschrift "Kunst.WERK 2012“ Natur, Gartenbau und Kunst aufeinander. Zu sehen sind etwa eine permanente Lichtinszenierung und eine Videoinstallation.

Im Zentrum des 200 Hektar großen Landschaftsparks Duisburg-Nord steht ein stillgelegtes Hüttenwerk, dessen alte Industrieanlagen heute vielfältig ungenutzt sind: So sind die ehemaligen Werkshallen für Kulturveranstaltungen hergerichtet, entstand in einem alten Gasometer Europas größtes künstliches Tauchsportzentrum und wurden in Erzlagerbunkern alpine Klettergärten geschaffen.

Mehr Informationen unter: www.landschaftspark.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php