Mit Modellorten zur KompetenzregionNews-Meldung vom 18.09.2012

Als Sauerland-Wanderdörfer wollen sich Brilon, Diemelsee, Kirchhundem, Lennestadt, Medebach, Olsberg, Hallenberg, Schmallenberg, Eslohe, Willingen und Winterberg als deutschlandweit erste Qualitätsregion im Rahmen der Kampagne "Wanderbares Deutschland" zertifizieren lassen.Die elf Orte aus dem Sauerland haben sich zu einer neuen Qualitäts- und Marketingkooperation zusammengeschlossen. Schon jetzt haben die beteiligten Orte Wanderern viel zu bieten: So gibt es mit Rothaarsteig & Co. mindestens einen zertifizierten Prädikatswanderweg, Online-Tourendatenbanken und mehr als 100 online buchbare Wandergastgeber, die regionale Köstlichkeiten sowie persönliche Insider-Tipps bereit halten.

Mit diesem Rundum-Angebot stellt sich die Kooperation, die aus dem sechs Orte umfassenden "Bergwanderpark Sauerland" hervorgeht, als die Qualitätsführer im Wanderbereich auf - für die Region und für das ganze Land. "Wir möchten das Sauerland zu einer der innovativsten Wanderregionen der Bundesrepublik entwickeln. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir Projekte bündeln, vernetzen und gemeinsam vorantreiben", erläutert Sabine Risse, Fachfrau für das Thema Wandern beim Sauerland Tourismus e.V., der den Zusammenschluss unterstützt. Schließlich fließe in den beteiligten Orten Wander-Expertenwissen von Touristikern und Gastgebern zusammen, hinzu kämen eine inzwischen hochprofessionelle wandertouristische Infrastruktur und abgestimmte und neue marktfähige Angebote.

Mehr Informationen unter www.sauerland-wanderdoerfer.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php