Naturpark Altmühltal für GenussradlerNews-Meldung vom 27.08.2008

Unter lichtdurchflutetem Blätterdach, entlang der ruhig fließenden Altmühl, durch grüne Wiesen und Felder: Im Naturpark Altmühltal „erradelt“ man mit jedem Kilometer ein Stück Natur.

Fern von Hektik und Stress macht die abwechslungsreiche Landschaft Lust auf Naturerlebnis – eigens konzipierte Radurlaubspauschalen und die fahrradfreundlichen Gastgeber im Naturpark Altmühltal sorgen zusätzlich für unkomplizierten Radelgenuss.

Tourenklassiker im Naturpark Altmühltal ist der Altmühltal-Radweg, der von Gunzenhausen nach Kelheim und zu einigen der schönsten Flecken des Naturparks führt. Zu erholsamen Pausen laden die romantischen Orte am Wegesrand ein, wie etwa das beschauliche Pappenheim mit seiner mittelalterlichen Burg. Bei Solnhofen ragt aus Trockenrasenhängen die beeindruckende Felsformation "Zwölf Apostel" hervor; in Gungolding grüßt eine der juratypischen Wacholderheiden und in Weltenburg verengen sich steile Felshänge zum weltbekannten Donaudurchbruch.

Reizvoll ist auch eine Tour auf dem neuen Schambachtalbahn-Radweg: Begleitet von einem eisenbahnhistorischen Erlebnispfad verläuft der Weg zwischen Ingolstadt und Riedenburg auf einer ehemaligen Bahntrasse. Landschaftlicher Höhepunkt ist das idyllische Schambachtal, in dem sich romantische Schlösschen und wehrhafte Burganlagen harmonisch in die Natur einfügen.

Internet: www.naturpark-altmuehltal.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php