New Line - Der neue Kompakte von DethleffsNews-Meldung vom 06.09.2010

Gemeinsam mit dem Campy und dem Globico rundet der neue New Line die Kompaktklasse bei Dethleffs ab.

Vier Grundrisse, alle leicht, kompakt und einfach im Handling, sollen vor allem Paare und Familien ansprechen, die auch mit kleineren Zugfahrzeugen auf Reisen gehen wollen. Der New Line bietet somit durch leichte Caravans mit gediegenem Interieur zu einem günstigen Preis einen neuen Einstieg ins vollwertige Caravaning. Serienmäßig sind die Caravans mit Ham-merschlagblech in Weiß und einem BPW-Fahrgestell ausgestattet. Die Fenster sind in „Privacy Black" gehalten. Der Gaskastendeckel besteht aus dunklem Acrylglas, was dem Exterieur eine moderne und frische Note verleiht. Im Gegensatz zu anderen Dethleffs Caravans hat der New Li-ne, um Gewicht zu sparen, andere Wandstärken: Wände und Dach sind 28 mm und der Boden 41 mm dick.

Im Interieur setzen das dunkle Holzdekor „Noce Sorento", das mit silberfarbenen Kanten versehen wurde, und der graue Schichtstoff Torreano in Granit-Design sowie ein PVC-Boden in heller Co-cos-Optik moderne Kontraste. Die Küche des New Line ist voll ausgestattet und wartet mit einem 89 Liter Thetford Kühlschrank mit 11-Liter-Gefrierfach auf. Alle Caravans sind optional mit Anti-Schlingerkupplung, Kaltschaummatratzen sowie einem ausziehbaren Wasserhahn, der dann in der Nasszelle als Dusche dient, erhältlich. Bei den Wohnwelten ist serienmäßig zwischen dem in Beige und Grau gehaltenen Alhambra oder dem mit Blautönen versehenen Indigo zu wählen.

Die Grundrisse

Der 340 HK ist der Kleinste im Bunde der New Line-Familie und bietet mit seiner Aufbaulänge von gerade mal 3,5 Metern trotzdem alles, was für einen Caravaning-Urlaub benötigt wird. Im Heck des New Line 340 HK befinden sich die Küche und daneben die Nasszelle. Die Rundsitzgruppe im Bug dient zugleich als Schlafplatz und kann zu einer großen Liegefläche umgebaut werden.

Der New Line 410 DB ist ein idealer Zweipersonen-Grundriss. Er hat eine Aufbaulänge von 4,3 Metern. Im Bug ist ein Quer-Doppelbett untergebracht. Eine Doppeldinette befindet sich im Heck. Bett als auch Sitzbänke bieten den Reisenden viel Stauraum darunter an.

Der 410 TK ist mit 4,3 Metern Aufbaulänge der kleinste Familiengrundriss im Dethleffs Modellpro-gramm. Im Bug befindet sich eine Rundsitzgruppe, die zu einer großen Liegefläche umgebaut werden kann. Im Heck sind Stockbetten quer untergebracht. Mit ihrer Länge von knapp zwei Metern und einer Breite von jeweils fast einem Meter können diese auch bequem zwei Erwachsenen als Schlafplatz dienen. Das untere Stockbett ist hochklappbar. Der dadurch gewonnene Stauplatz ist dank einer Heckgaragentüre nicht nur von innen sondern auch von außen zugänglich.

Der 420 HK ist mit knapp 4,5 Metern der größte Caravan der New Line Baureihe. Durch ihn ist kompaktes Wohnen und Schlafen ohne Bettenumbau möglich. Er besitzt eine Heckküche mit da-nebenliegender Nasszelle. Im Bug befindet sich ein Quer-Doppelbett mit einer Liegefläche von 2 auf 1,5 Metern. Bei Bedarf, wenn beispielsweise mal das Enkelkind oder Freunde mit auf Reisen möchte, kann die Seitensitzgruppe ebenfalls zu einem Bett umgebaut werden.

Alle New Line Caravans haben eine Innenbreite sowie eine Stehhöhe von knapp zwei Metern und eignen sich dank Ihrer kompakten Größe perfekt als Reisecaravans.

Weitere Infos unter www.dethleffs.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials