Osterspaziergang an der OstseeküsteNews-Meldung vom 16.03.2006

Frühlingserwachen auf den Campingplätzen in Mecklenburg-Vorpommern

Noch liegt Schnee über Mecklenburg- Vorpommern und die Seen sind zugefroren, aber hinter der scheinbaren Ruhe verbirgt sich emsiges Treiben. Die Campingplätze werden für den Saisonstart 2006 vorbereitet. Spätestens zu Ostern ist wieder überall geöffnet. Der Großteil der Campingplätze des Landes startet bereits zum 1. April. Am Osterwochenende gibt es eine Reihe von Veranstaltungen und Sonderangeboten. In Mecklenburg-Vorpommern liegen alle Plätze in Wassernähe oder direkt hinter den Dünen und bieten so die Möglichkeit den Osterspaziergang rund um einen See oder an der Ostseeküste zu machen.

Kinder verstecken Ostereier für Eltern

Das Osterfest auf dem Campingplatz in Seehof am Ufer des Schweriner Sees steht ganz im Zeichen der Familie. Vom Ostertanz über das Osterfeuer bis hin zum Osterhasen haben sich die Betreiber viel einfallen lassen, um das Fest an frischer Luft inmitten der einzigartigen Seenlandschaft zu einem Erlebnis werden zu lassen. Das Besondere: Die Eltern fühlen sich in ihre Kindheit zurückversetzt, denn die Kleinen verstecken hier die Ostereier.

Mehr Qualität zum kleinen Preis

In Sternberg wird es ein schönes Osterfeuer geben und am Plauer See in Alt Schwerin erwartet die Gäste eine Osterferienpauschale zum Sonderpreis. Auch dort gibt es am Samstag ein Osterfeuer am Agrarmuseum und am Sonntag einen Osterspaziergang am Plauer See.

Natürlich gibt es zum Saisonbeginn nicht nur Veranstaltungen, viele Campinganlagen haben wieder neu investiert, um ihren Gästen noch mehr Qualität zu bieten.
So wurden auf dem Campingplatz in Waren Müritz der Eingangsbereich und die Rezeption neu gestaltet. In Börgerende an der Ostsee wurde in den Wellnessbereich eine große und moderne Rezeption integriert.

Osterfeuer & Stockbrot

Der Campingplatz in Börgerende bei Rostock bietet ein volles Osterprogramm. Am 15. April gibt es ein Osterfeuer mit Stockbrot backen und am Ostersonntag geht es nach der Eiersuche auf zum zweistündigen Osterspaziergang am Warnemünder Strand.

In Zinnowitz auf Usedom geht es wieder hoch her, denn der Campingpark des Ostseebades wird wie in jedem Jahr nahezu ausgebucht sein. Wer zu den Feiertagen noch einen Platz in Zinnowitz oder auf dem beliebten Campingplatz Freesenbruch in Zingst haben möchte, sollte diesen rechtzeitig reservieren.

Weitere Informationen beim Verband der Camping- und Freizeitbetriebe Mecklenburg Vorpommern e. V., Platz der Freundschaft 1 in 18059 Rostock, Telefon 0381 / 40 34 855, Fax 0381 / 44 84 02, vcfmv@t-online.de, www.camping-caravan-mv.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php