Per App von Hof zu Hof radeln News-Meldung vom 14.05.2012

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat zusammen mit Bauernhöfen Tourenvorschläge entwickelt, die auf 30 bis 40 Kilometer langen Rundkursen zu Erlebnis-Bauernhöfen, aber auch zu Schlössern, Museen und Naturdenkmälern führen.(c) Landwirtschaftskammer Nordrhein-WestfalenDurch "Insiderwissen" und regionale Empfehlungen sind Rad- und Wander-Touren entstanden, die so in keinem Reiseführer zu finden sind. Zum Angebot gehören etwa die Dörenther Klippen-Tour, die Sendener Schlemmer-Tour, die Waltroper Schleusen- und Zechen-Tour, die Weserauen-Tour, die Sorpesee-Tour und die Reeser Rhein- und Meer-Tour.

Die kostenlose App zu diesen Touren, eine Entwicklung der Fachhochschule Münster, gibt es in den App-Stores für das iPhone und Android-Smartphones sowie im Netz. Unter dem Stichwort Landservice zeigt das Angebot dann 19 verschiedene Radtouren in Nordrhein-Westfalen zur Auswahl. Für alle, die lieber ganz klassisch mit einem Kartenausdruck auf Tour gehen, steht auch dieser Routen-Service zum kostenfreien Herunterladen im Internet bereit.

Mehr Informationen unter www.landservice.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php