HOBBY und Volkswagen Nutzfahrzeuge legen Grundstein für langfristige Zusammenarbeit News-Meldung vom 19.05.2022

Neue Reisemobile von Hobby auf Basis des Basis des Crafters

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und der Reisemobil-Spezialist HOBBY haben den vertraglichen Grundstein für eine langfristige Kooperation gelegt. Im ersten Schritt wird HOBBY noch im Jahr 2022 eigene Reisemobil-Lösungen auf Basis des Crafter Kastenwagens von Volkswagen Nutzfahrzeuge anbieten. Erstmals werden die neuen Fahrzeuge auf dem Caravan Salon im August in Düsseldorf zu sehen sein.

Lars Krause, Vorstandsmitglied von VWN für den Bereich Vertrieb und Marketing: „Wir sehen in den zurückliegenden Jahren einen stetig anwachsenden Trend bei unseren Reisemobilen. Das gilt nicht nur für unsere California-Modelle, sondern für die gesamte Branche. ‚Vanlife‘ ist echter Lifestyle geworden. Daher freuen wir uns sehr auf die Partnerschaft mit HOBBY. Wir sind fest davon überzeugt, dass unser Crafter ein ideales Basisfahrzeug für die Reisemobile von HOBBY ist.“

„Die Kooperation mit Volkswagen Nutzfahrzeuge wird für die HOBBY-Fendt Gruppe richtungsweisend und eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten“, freut sich Bernd Löher, Geschäftsführer von HOBBY. „Der Crafter bringt alle Features mit, die unsere Kunden bereits aus ihrem Pkw kennen und insbesondere im Bereich der Sicherheit schätzen. Für HOBBY ist es der ideale Zeitpunkt für den strategischen Ausbau des Portfolios und den Einstieg ins Premiumsegment der Campervans - eine der stark wachsenden Kategorien im Freizeitfahrzeug-Markt“, so Löher weiter.

Mehr zu HOBBY auf https://www.hobby-caravan.de.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php