Rhönrad-WM im Sauerland News-Meldung vom 08.02.2011

Sie springen nicht im Quadrat, sondern turnen im Rad: Vom 1. bis 4. Juni 2011 treffen sich die weltbesten Rhönrad-Athleten zur Weltmeisterschaft im sauerländischen Arnsberg.

Rund 110 Sportler reisen aus aller Welt an, um ihr Können in den drei Disziplinen Sprung, Spirale- und Geradeturnen zu zeigen. Anlässe zum Jubeln gibt es voraussichtlich öfter: Bei der WM 2009 in der Schweiz sind 36 der 48 vergebenen Medaillen an das deutsche Team gegangen.

Das Rahmenprogramm sieht Außenübertragungen, Showvorführungen und allerlei Unterhaltung vor. Die zeitgleich stattfindende Arnsberger Woche hat sich das Motto "Rad" auf die Fahnen geschrieben und steuert Musik, Kulinarik, Oldtimertreffen mit Oldtimer-Rallye und Winzermarkt bei. Höhepunkt der Festwoche ist das Ruinenfest oberhalb der mittelalterlichen Stadt. Außerdem werden eine geführte Radtour und Stadtführungen angeboten, im örtlichen Sauerlandmuseum können Besucher die Entwicklung von der Laufmaschine zum Hightechrad verfolgen.

Der Vorverkauf für die WM-Tickets startet am 21. Februar. Die Karten sind zum Preis von 12,50 bis 18 Euro für Erwachsene, zehn bis 15 Euro für Kinder online erhältlich. Informationen zu Unterkünften und Stadtführungen hält die Tourist-Information Arnsberg unter der Rufnummer 02931/4055 bereit.

Internet: www.rr-wm2011.de

Weitere Meldungen

Karte

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php