Sattelfest durchs MünsterlandNews-Meldung vom 21.03.2006

Zusätzlich zu den bekannten Themen „Radfahren“, „Schlösser und Burgen“ sowie „Reit- und Pferdeurlaub“ gibt es von der Münsterland Touristik jetzt auch einen Katalog zum Thema „Camping und Caravan“.Obwohl das Münsterland für viele Besucher nach wie vor der Inbegriff einer Radregion sei, interessierten sich immer mehr auch für die Bereiche Pferde und Reiten oder Camping und Caravan, so das Fazit von Kerstin Clev, Projektleiterin für den Bereich Messen bei der MÜNSTERLAND TOURISTIK nach den ersten Messen des Jahres.

Speziell für die Camping- und Caravan-Freunde gibt es seit diesem Jahr einen eigenen Katalog in deutscher und holländischer Sprache, der die schönsten Plätze im Münsterland vorstellt. Reisemobil-Stellplätze und Campingplätze sind detailliert beschrieben und in einer großen Übersichtskarte des Münsterlandes eingezeichnet. Eine ausgearbeitete Münsterland-Tour führt in sechs Etappen zu vielen bekannten und auch weniger bekannten Attraktionen der Region.

Der Katalog Unterkünfte und Reiseangebote hält zwei Neuerungen bereit. In der Rubrik „Tagungen, Kongresse und Seminare“ sind die Tagungshotels im Münsterland aufgeführt, unter „Barrierefreie Urlaubsangebote“ finden die Gäste behindertengerechte Hotels, Ferienwohnungen und Bauernhöfe.

Für alle, die gerne Radfahren, hat das Münsterland eine große Auswahl attraktiver Arrangements in petto. Übernachtung, Frühstück, Verpflegung unterwegs und Gepäcktransfer sind inbegriffen. Unter dem Titel „Auf Sand gebaut“ beispielsweise lernen Radwanderer sieben Tage lang alles kennen, was im Münsterland auf und aus Sand gebaut wurde und wird: von Sandsteinbauten über sandige Naturphänomene bis zu kulinarischen Köstlichkeiten — Kochkurs inklusive. Für alle, die gerne in einer Gruppe reisen, wird die Tour an vier Terminen auch als Gruppentour mit fachkundiger Reiseleitung angeboten. Einen kompletten Überblick über alle Radlerangebote — von Bett & Bike-Unterkünften über Servicestationen bis zu Fahrradverleihen - bietet die Seite
www.radregion-muensterland.de.

Der neue Katalog Reit- und Pferdeurlaub macht auf 68 Seiten Lust auf Reit- und Pferdeurlaub im Münsterland. Der bildreiche Katalogteil informiert unter anderem über die Geschichte des Pferdes, über die Angebotsvielfalt und Themenrouten. Auf einer Strecke von etwa 15 km findet man beispielsweise im Münsterland den ersten integrativen Reitweg in Deutschland, der auch Menschen mit Behinderung einen Ausritt durch die Natur ermöglicht. Der herausnehmbare Serviceteil des Katalogs enthält darüber hinaus viele Tipps und Informationen: ein Veranstaltungskalender, ein Glossar sowie attraktive Urlaubsangebote und Anbieteradressen erleichtern den Gästen die Planung für ihren Urlaub in Deutschlands Pferderegion Nr. 1. Auch der neu gestaltete Internetauftritt www.pferderegion-muensterland.de informiert aktuell und fachlich fundiert über die Angebote für Pferdesportler und Pferdefreunde.

Der Internetauftritt der Münsterland Touristik unter
www.muensterland-tourismus.de wurde einem Relaunch unterzogen und dem neuen moderneren Corporate Design angepasst, in dem auch die Kataloge seit dem letzten Jahr erscheinen. Hell und freundlich gestaltet, mit einer übersichtlicheren Navigation und einer Datenbank, aus der sich die Besucher themenspezifisch die für sie interessanten Reiseangebote anzeigen lassen können, machen das Surfen im Münsterland wieder attraktiv.

Unter dem Titel „SattelFest“ startet das Münsterland in die neue Radsaison. Am 30. April 2006 stehen in vielen Orten besondere Aktionen auf dem Programm — von Radrennen über Livemusik bis zu Radmärkten. Der schwungvolle Auftakt für den Aktivurlaub. Nach den überaus erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen zwei Jahren zeigt die PFERDEREGION MÜNSTERLAND auch 2006 wieder ihre Pferdestärken: Zum Aktionswochenende PFERDE-STÄRKEN am 13. und 14. August öffnen Pferdehöfe, Ferienhöfe, Vereine, Gestüte, Ausbildungs- und Werkstätten, Museen sowie die Spitzenadressen für Pferdesport und —zecht ihre Stalltore und laden Gäste zu Besichtigungen, Mitmach-Aktionen und Blicken hinter die Kulissen ein. Ob Einsteiger oder Fachmann: PFERDE-STÄRKEN bietet die einmalige Gelegenheit, die ganze Vielfalt der Pferdewelt zu entdecken.

Weitere Informationen und die Kataloge erhalten Sie unter www.muensterland-tourismus.de
.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php