Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/SH_Piraten_k.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Von Piratenfahrten bis Watterkundungen | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Von Piratenfahrten bis WatterkundungenNews-Meldung vom 04.06.2007

Versunkene Städte und Steinzeitabenteuer, Wikingerspaß und Piratenfahrten - den ganzen Sommer über ist mächtig was los im nördlichsten Urlaubsland Deutschlands.

Während die Sonneninsel Fehmarn Wassersportbegeisterte dazu einlädt, die ersten Gehversuche an Bord eines Segelbootes zu machen (www.fehmarn-info.de), hissen in der Lübecker Bucht "echte" Piraten Flagge und Segel und entdecken das Abenteuer-Leben an Bord. In den großen Sommerferien vom 8. bis 15. Juli 2007 schippert der Traditionssegler "Norden" entlang der Ostseeküste. Von Heiligenhafen über Dahme, Kellenhusen und Grömitz bis nach Scharbeutz und lädt dazu ein, an mehrstündigen Törns teilzunehmen. An Land warten spannende Schatzsuchen, Strandsafari und viele weitere Überraschungen auf die abenteuerlustigen Seefahrer. (www.segelkueste.de)

Nordseestrand und Meer laden zum Baden ein und es macht Spaß, durch den Schlick des Wattes zu stapfen. Doch wie sieht dieser Schlick denn genauer aus und was lebt darin? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommt man bei Wattführungen, die zum Beispiel ab Husum angeboten werden. (www.schutzstation-wattenmeer.de)

Und dann gibt es da ja noch das Abtauchen in die Vergangenheit. Wer weiß schon, was es mit der sagenumwobenen versunkenen Stadt Rungholt auf sich hat? Hierzu lohnt ein Besuch im NordseeMuseum im Nissenhaus/ Husum, wo es mehr über Rungholt und das Leben am Deich zu erfahren gibt. (www.museumsverbund-nordfriesland.de) Auch in Schleswig geht es in der Zeit zurück. Hier wird im August ein großes Wikingerdorf aufgebaut. Drei Tage lang kann direkt am Ostseefjord Schlei mit den Rotbärten gefeiert werden. (www.ostseefjordschlei.de)

Wer den Nervenkitzel liebt, der ist im Hochseilgarten in Geesthacht gut aufgehoben, wo es gilt, sich über Hängebrücken und Schwebebalken durch den Parcours zu hangeln. (www.hoga-hochseilgarten.de) Wem das noch nicht reicht, wer sich gerne in Schwindel erregende Höhen begibt, dem sei ein Ausflug in Deutschlands einzigen Erlebnispark am Meer empfohlen. Der "Fliegende Hai" und Shows mit viel versprechenden Titeln wie "Schmetterlinge im Bauch" oder "Argentin Devils2 machen Lust auf einen kunterbunten Urlaubstag. (www.hansapark.de)

Im Herzogtum Lauenburg kann man sich mit Seeadler Eddy auf eine spannende Rallye begeben - auch so macht Naturerkundung Spaß! Oder mit dem GPS-Gerät am Fahrradlenker eine "Schnitzeljagd per Satellit" machen. (www.hlms.de) Für Tüftler, Technikfans und all diejenigen, die die Geheimnisse des Alltags lüften möchten, ist die "Phänomenta" in Flensburg die perfekte Adresse. Unter dem Motto "anfassen erwünscht statt berühren verboten" kommt man hier spielerisch den Naturgesetzen auf die Spur. (www.phaenomenta-flensburg.de) Und wer sich weniger mit Technik und Gesetzen, dafür lieber mit der Natur beschäftigt, für den wird ein Tag im Sea Life Meeresaquarium in Timmendorfer Strand bestimmt zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis. (www.sealife-timmendorf.de)

Foto: Ostsee-Holstein-Tourismus / Grömitz

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php